Sie sind hier: Startseite // Reinkarnationstherapie

Reinkarnationstherapie


Reinkarnationstherapie bringt Licht ins Dunkle


Mathias Wendel
089 - 271 87 76
Gabriela Wendel
089 - 271 11 25
info@mathiaswendel.de info@gabrielawendel.de


Was macht REINKARNATIONSTHERAPIE aus?

Jede Form der Psychotherapie baut Brücken zwischen Licht und Schatten, um Vergessenes zu erinnern. Die Psychoanalyse tut dies mittels der Träume. Die Reinkarnationstherapie benutzt die Vorstellung "früherer Leben" als Projektionsleinwand für Unbewußtes. Dabei ist es für den Erfolg einer Therapie mit Reinkarnationstherapie und der Idee von Wiedergeburten unerheblich, ob die wiedererlebten "früheren Leben" historisch tatsächlich so abgelaufen sind oder nicht. Entscheidend ist, daß dem Klienten tiefe Schichten seiner seelischen Wirklichkeit in seiner Erfahrung zugänglich werden. Dies ist bei der Reinkarnationstherapie in der Regel schon nach wenigen Sitzungen der Fall. Sie wurde Ende des letzten Jahrhunderts von Thorwald Dethlefsen entwickelt. Mathias Wendel war in München 10 Jahre lang sein Mitarbeiter.

WARUM GERADE REINKARNATIONSTHERAPIE?

Reinkarnationstherapie als Einzelsoitzungen

Für jede Inkarnation eine neue Ego-Persönlichkeit

Wenn Sie Ihr Leben verstehen möchten, dann schauen Sie nicht nur einen Tag an, sondern viele. Sie stellen Zusammenhänge und Ursächlichkeiten her. Ohne Davor und Danach macht Vieles keinen Sinn.
Wenn Sie dieses Leben in einem größeren Zusammenhang verstehen möchten, dann brauchen Sie dazu den Überblick über viele Leben - wie es in der Reinkarnationstherapie geschieht. Sie werden feststellen, daß alle Inkarnationen nach einem ähnlichen, zeitlosen Muster ablaufen. Die Astrologie gibt davon über das individuelle Horoskop ein zweidimensionales Abbild. Dieses Muster nicht nur mit dem Kopf zu erfassen, sondern auch mit dem Gefühl, das ist die Aufgabe der Reinkarnationstherapie und der sich daraus ergebenden esoterischen und spirituellen Seminare.

GANZHEITLICHE REINKARNATIONSTHERAPIE

Reinkarnationstherapie ist ganzheitlich, denn sie spricht Körper, Seele und Geist an und erneuert Verbindungen zwischen diesen Bereichen. Deshalb kann sowohl der Klient mit körperlichen Symptomen behandelt werden als auch derjenige mit emotionalen und sinnhaften Problemen: Es wird berührt, geweint, gelacht und philosophiert. Menschen werden im Hier und Jetzt neu geboren - schöner, größer, lebendiger und freier als je zuvor, mit der Erkenntnis ihrer Bestimmung und der Fähigkeit sich in vielen Daseinsdimensionen zu bewegen.
Reinkarnationstherapie ist ganzheitlich, weil sie beide Teile der Polarität - Licht und Schatten - wieder zu einer neuen Einheit zusammenfügt.